Benutzerdefinierter Hintergrund (custom-background)

wp_logoDieses Theme-Feature von Wordpress ermöglicht dem User die Anpassung der Hintergrundfarbe und des Hintergrundbildes im Admin-Bereich (Dashboard). Dazu muss die Methode "add_theme_support( 'custom-background' )" in das Theme eingefügt werden.

 

Die Funktion add_theme_support( 'custom-background' ) für den Hintergrund, die seit Wordpress Version 3.4 eingeführt wurde, wird in die "functions.php" eingefügt.

 

Die Definition eines Standard-Hintergrundbildes und einer Standard-Hintergrundfarbe in schwarz(#000000) könnte so Aussehen:

add_theme_support( 'custom-background', array( 
'default-color' => '000',
'default-image' => get_template_directory_uri() . '/images/background.jpg'
) );

 

In dieser Methode werden die Argumente in ein Array gegeben.

 

Die Standard-Werte sind:

$defaults = array( 
    'default-image' => '',
    'default-color' => '',
    'wp-head-callback' => '_custom_background_cb',
    'admin-head-callback' => '',
    'admin-preview-callback' => ''
);

 

Mit diesem Eintrag werden automatisch die Standard-Werte verwendet:

add_theme_support( 'custom-background' ):

Die Funktion muss in die functions.php eingefügt werden, damit der User den Hintergrund über den Admin-Bereich verändern kann.

 

Diese Methode gibt eine genaue Kontrolle bei der Definition über das Aussehen in der Live Theme Vorschau und im Admin-Bereich.

 

Admin-Bereich unter Design - Hintergrund

 

image_e7101d072a12c5cc1e35d47384832893

 

Seit der Wordpress Version 3.4 können auch Bilder für den Hintergrund aus der Mediathek ausgewählt werden.

 

In früheren Wordpress-Versionen wurde die Funktion "add_custom_background( )" benutzt. Die alte Methode sollte nicht mehr verwendet werden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren