Benutzerdefinierte Felder in Wordpress außerhalb des Textbereiches Teil 5

wp_logoBenutzerdefinierte Felder sind eigentlich für zusätzliche Informationen in Artikeln gedacht. Mit einem kleinen Codeschnipsel im Theme kann man benutzerdefinierte Felder überall auf der Seite darstellen, ohne ein speicherlastiges Plugin benutzen zu müssen.

Bilder in Beiträgen mit benutzerdefinierte Felder Teil 4

wp_logoWordpress bietet die Möglichkeit über benutzerdefinierte Felder in jedem Beitrag unterschiedliche Bilder anzeigen zu lassen. Es wird einfach nur der Bildname in das benutzerdefinierte Feld eingegeben und schon erscheint die Grafik an beliebiger Stelle.

Benutzerdefinierte Felder in Wordpress Teil 3

wp_logoWerbeblöcke oder andere Hinweistexte in benutzerdefinierten Feldern, die in vielen Beiträgen gleich sind, können über eine Funktion im Wordpress-Theme einfach aktualisiert werden. Bei einer Änderung müsste sonst entweder jeder Beitrag, oder jede Datei, die für die Ausgabe benötigt wird, verändert werden.

Benutzerdefinierte Felder in Wordpress Teil 2

wp_logoWerbeblöcke für Seiten und Artikel in Wordpress einfügen. Externe (fremde) Information wie Werbung oder Bilder lassen sich sehr bequem mit benutzerdefinierte Felder außerhalb des Textbereiches in Beiträgen einfügen. Über den Feldnamen oder Feldwert können unterschiedliche Informationen abgerufen werden.

Benutzerdefinierte Felder in Wordpress Teil 1

wp_logoIn Wordpress können Autoren, willkürlich zusätzliche Informationen, in einen Beitrag einfügen. Ob Werbung oder andere Informationen. Das geht ganz einfach mit benutzerdefinierte Felder, die in jeden Artikel eingefügt werden können.